Spielkartenetui

Wer kennt das nicht? Die Kartonhüllen der Kartenspiele sind viel zu schnell kaputt. Und somit wird es schwierig, dass die Karten nicht Knicke bekommen. Gerade wenn man das Spiel noch transportiert.

Ich wurde angefragt ob ich daher eine Hülle für die Karten nähen könne. Kann ich das? Ja ich kann, aber nur mit Hilfe eines passenden Schnittmusters. So machte ich mich auf die Suche nach eben einem solchen.

Zum Glück habe ich eine super Schritt für Schritt Anleitung gefunden. Und zwar hier. Ich finde es immer wieder super, wie viele tolle Anleitungen es doch im Internet zu finden gibt. Ohne diese könnte ich nicht so tolle Sachen nähen.

Ich habe die Hülle in gelb und lachs genäht. Irgendwie bin ich im Moment eh Fan von gelb. Vor allem senfgelb, wie man bei der Kinderzimmereinrichtung immer wieder sieht. Der gemusterte Stoff nimmt das lachs des uni Stoffes optimal auf und so entsteht eine tolle Harmonie.

Nun hoffe ich, dass die Hülle dem Empfänger gute Dienste leistet und so die Spielkarten länger schön und ganz bleiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Papi (Montag, 26 November 2018 22:27)

    Ganz herzliche Dank für das schöne Etui für üses Skyp-Bo.
    Es isch sehr praktisch und Karte sind super versorged.
    Mir bruched es sehr viel und s Spiel macht so no mehr Spass.
    Du hesch immer gueti Idee.
    Danke, liebe Gruess Papi