Wildschwein aus einem Stamm

Ein befreundetes Paar suchte ein Geschenk für den Schwiegervater. Dieser ist Jäger und findet Wildschweine richtig toll. Da ist ihnen die Idee gekommen ein geschnitztes Wildschwein zu schenken.

Sie wussten, dass Reto bereits Bären und einen Adler geschnitzt hat. So haben sie angefragt, ob er nicht auch ein Wildschwein machen kann. Eine Herausforderung nimmt Reto natürlich gerne an.

Ein bisschen Recherche am Anfang wie die Proportionen und Merkmale des Wildschweins sind, ein Stamm gesucht und schon sind die Späne geflogen.

Nachdem die Form entstanden ist, hat er das Wildschwein noch geschwärzt, was ihm noch das gewisse Etwas verleiht.

Ich finde es ist ihm sehr gut gelungen und hoffe, dass auch der Beschenkte Freude an diesem holzigen Wildschwein hat.

Wie findet ihr das Wildschwein?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anina & Roger (Freitag, 26 Oktober 2018 21:01)

    Mir und au dä Beschänkti sind total begeischteret, s‘schwein isch eifach perfekt worde!
    Danke namal villmal liebä reto����