Freudentränen

Ein befreundetes Paar gab sich dieses Jahr das JA-Wort. Da wollten wir ihnen etwas mit auf den Weg geben.

Noch aus eigener Erfahrung weiss ich, dass an diesem wunderbaren Tag doch die einen oder anderen Freudentränen fliessen.

Wenn dann die Tränen fliessen, kommen schnell von überall Taschentücher gereicht. Dies immer in den doch weniger schönen originalen Plastikverpackungen. Eigentlich schade, denn alles Andere wird an einer Hochzeit meistens schön verpackt und stimmig dekoriert. Weshalb also nicht auch die Taschentücher?

Gedacht getan. So habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und eine Taschentuch-Hülle genäht, welche Hochzeitswürdig ist. Da ich weiss dass die Braut sehr gerne Beige hat und Spitzen zu ihr und einer Hochzeit passen, entschied ich mich für diese Kombination. Noch das Wort Freudentränen darauf geschrieben und schon ist ein ganz persönliches, mit Liebe gestaltetes Hochzeitsgeschenk entstanden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0