Kinderzimmer Accesoire 2.0 Windelutensilo

Damit auf dem Wickeltisch nicht alles zerstreut rumliegt, habe ich zwei Windelutensilos genäht

Im Grossen finden die Windeln Platz. Am Anfang ist es eher noch etwas gross, aber durch das wachsen des Babys werden die Windeln grösser und brauchen dann den Platz. Im Kleinen wird diverser Krimskrams aufbewahrt.


Da ich es liebe wenn farblich alles zusammen harmoniert, habe ich mint, senfgelben und grau/weissen Stoff gewählt. So passen sie gut zum Sessel mit den Kissen. Auf der Aussenseite habe ich noch je zwei kleine Täschchen angenäht welche mit mädchenhaften Spitzen versehen sind. Dort finden die ganz kleinen Dinge ihren Platz.

Die Körbchen erfreuen mich nicht nur mit ihren Farben und Mustern. Auch im Alltag haben sich die zwei Utensilos bewährt. Der Tisch sieht  (meistens) aufgeräumt aus. Die Windeln sind immer griffbereit, wie auch Öl, Creme, Babynagelpflegeset und was es sonst noch braucht. Ich möchte sie nicht missen. Sie werden mir bestimmt noch oft gute Dienste beim wickeln leisten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0