Holz und Stoff vereint

Fast jeder von uns hat zu Hause irgendwo eine Stelle die magnetisch ist. Dies kann der Kühlschrank, der Türrahmen oder eine extra aufgehängte Magnetwand sein.

Ich persönlich liebe ja diese Stellen und nutze sie um Karten und Fotos aufzuhängen. Es sind wunderbare Plätze, welche so verschönert werden können und Erinnerungen festhalten. Um diese vielen schönen Sachen aufzuhängen, braucht es dann auch Magnete. Von diesen kann man ja fast nie genug haben.

Oftmals sind die gekauften Magnete aber nicht so stark, und die Fotos und Karten halten nicht sehr gut. Da habe ich mir überlegt, dass ich selber welche machen kann. Als ich nach langem suchen starke Magnete gefunden habe, musste ich mir nur noch überlegen, wie ich diese gestalte, damit sie auch hübsch aussehen.

Um die Karte oder das Foto durch die Magnete nicht abzuwerten, sollte das Magnet schlicht sein, aber trotzdem dekorativ und hübsch zum ansehen. So habe ich mich für eine kleine Grösse und eine einfache Form entschieden, sowie Holz, wodurch es schlicht bleibt. Für das Dekorative an den Magneten, haben ich gemusterten Stoff gewählt.

So halten jetzt alle Karten und Fotos super an meiner Wand und dies mit  starken und schönen Magneten. Wenn alle aufgebraucht sind und ich noch mehr brauche, kann ich ganz einfach neue herstellen und schon können neue Sachen aufgehängt werden.

Verlinkt mir RUM's

Kommentar schreiben

Kommentare: 0