Shopping-Bag

Wer kennt das nicht. Man ist am shoppen und plötzlich wird die Tasche zu klein...

Oft will man nur kurz etwas kleines einkaufen und plötzlich wird es mehr als geplant.  Wenn dann die Tasche für das viele Gekaufte zu klein wird, greift man oft zu den Plastiktragtaschen. Da ich kein Fan von diesen bin, habe ich immer einen selbst genähten Stoffsack in meiner Tasche. Ich finde diesen sehr praktisch. Er ist umweltfreundlicher, stabiler und viel bequemer zum tragen.

Ich wähle jeweils zwei unterschiedliche Stoffe für die Aussen- und Innenseite. So kann ich den Stoffsack je nach Laune auch einfach mal wenden und ich habe eine "neue" Tasche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0