Heimreise

Leider mussten wir am Donnerstag unsere Heimreise antreten. Die Zeit in Norwegen und Schweden ging wie im Flug vorbei.

Unsere Reise nach Hause begann in Malmö, wo wir über die Öresundbrücke nach Dänemark fuhren. In Rodby (DK)  gingen wir auf die Fähre bis nach Puttgarden (DE). Diese Fahrt dauerte ca. 45 Minuten. Wir hatten Glück, dass wir als wir beim Fährterminal ankamen gleich auf die Fähre konnten und so keine Wartezeit hatten. In Puttgarden angekommen, führte die Fahrt durch Deutschland und dann in Schweiz. Auf dem ganzen Weg hatten wir keinen Stau. Alles lief wie am Schnürchen. Daher haben wir unseren anfänglichen Plan von 5 Stunden schlafen auf einem Rastplatz, über Bord geworfen und sind abwechselnd durchgefahren. So haben wir mit mehreren Pausen nach 16 Stunden unser zu Hause um drei Uhr in der Nacht erreicht. Wir vielen direkt ins Bett und haben am nächsten Morgen ausgeschlafen. Herrlich wieder in einem großen Bett zu schlafen.

 

Wir sind nun Mayoke nah dies nah am Ausräumen. Auch wird sie in den nächsten Wochen mal in Wellness-Urlaub fahren, in Form von einem Service und wird dann von uns gereinigt. Sie hat das verdient, denn sie hat uns 11'182 Kilometer mit (fast) keinen Problemen begleitet. Und wir hoffen sie wird uns in Zukunft noch viele weitere Kilometer so treu begleiten.

 

An vieles müssen wir uns wieder gewöhnen und bringt uns noch oft zum Lachen. Zum Beispiel: Wenn wir im VW Touran sitzen und warten bis das Auto offen ist, obwohl es längst offen ist. Oder wenn wir bis ins Gebüsch fahren, obwohl der Touran längst Platz auf dem Parkplatz hat und keine Velos mehr hinten drauf sind. Oder wenn wir in einem Laden sind und mit einem freundlichen "Grüezi" begrüßt werden und auch sonst alles wieder verstehen was um uns gesprochen wird.

 

Ich denke wir werden einige Tage brauchen, bis wir uns wieder an alles Gewöhnt haben. Es ist aber auch sehr schön wieder zu Hause zu sein und Familie und Freunde wieder in die Arme schließen zu können.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rolf (Sonntag, 07 August 2016 09:20)

    Herzlich wilkommen zu Hause, es wahr schön mit euch, in den Berichten und Fotos auf der Reise mit dabei zu sein danke.