Geilo

Gestern sind wir in Geilo angekommen. Auf dem Weg Hierher haben wir noch bei einer Stabkirche Halt gemacht, welche direkt neben einer neueren weissen Kirche steht. Dies sieht sehr speziell aus. Und wie alle bisherigen Kirchen in Norwegen, standen auch diese Beiden mitten im Friedhof.

Heute machten wir eine Wanderung. Wir haben über 700 Höhenmeter überwunden und waren etwa 6 Stunden unterwegs. Es ging einen Teil vom Weg eine Steintreppe rauf, welche Sherpas aus Nepal gemacht haben. Diese war noch recht einfach zu besteigen, auch wenn wir morgen wahrscheinlich Muskelkater in den Beinen haben werden:). Als die Treppe dann fertig war, führte der Weg über Geröll und Schneefelder. Wir machten auch eine Rutschpartie über den Schnee. Ich am Anfang nicht ganz freiwillig, aber dann hat es Spass gemacht und Reto nichts wie hinten nach. Der Weg war eher anstrengend, hat sich aber dank der Sicht über die Berge gelohnt. Wir hatten Glück, dass die Wolken hoch hingen und wir daher relativ weit sehen konnten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0